Arbeitsgruppen

Electroacoustics

Die Arbeitsgruppe Elektroacoustics entwickelt innovative Lautsprechertechnologien – vom Hifi- über den Alarm- bis hin zum Smartphone-Lautsprecher, basierend auf MEMS-Technologie. Wesentliche Zielkriterien sind die Reduktion der Lautsprechergröße als auch die Leistungsmaximierung. Betrachtet werden neuartige Schallerzeugungsprinzipien, Schallführungsformen und optimierte Lautsprecheransteuerungen.

Virtual Acoustics

Zentrales Forschungsthema der Arbeitsgruppe Virtual Acoustics ist die Entwicklung von Algorithmen und Systemen zur räumlichen Schallfeldaufnahme, Schallfeldanalyse, Schallfeldbearbeitung und Schallfeldwiedergabe. Für professionelle Anwendungen im Bereich Festinstallationen und Live-Sound werden 3D-Beschallungssysteme entwickelt und konfiguriert. Das Angebot umfasst sowohl maßgeschneiderte Komplettlösungen als auch kundenspezifische Anpassungen bestehender Audiosysteme.