Wie Sie mit uns zusammen arbeiten können

Synergetische Nutzung von Kompetenzen – das Fraunhofer IDMT greift auf jahrelange Expertisen zurück und geniert damit einen Mehrwert für I4.0
© Foto Fraunhofer IDMT

Synergetische Nutzung von Kompetenzen – das Fraunhofer IDMT greift auf jahrelange Expertisen zurück und geniert damit einen Mehrwert für I4.0

Das Fraunhofer IDMT greift zur Realisierung von Projekten auf ein starkes Kompetenz- und Partnernetzwerk aus den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Industrie zurück. Um die vorhandenen Kompetenzen nun in Anwendungen der Industrie zu verwirklichen, sind die Wissenschaftler des Geschäftsfelds IMA stets auf der Suche nach neuen Anwendungsfällen für akustische Zustandsüberwachung oder Qualitätsprüfung.

Intelligente akustische Messtechnik

  • Schallaufnahme (Körperschall und Luftschallmessungen in störfreien und gestörten Umgebungen)
  • Kundenspezifische HW/SW-Entwicklung von Multi-Mikrofon-Arrays inklusive Datenvorverarbeitung und –übertragung
  • Vernetzung von Sensoren und zeitsynchroner Übertragungstechnik

Signalanalyse und –verarbeitung

© Foto pixabay.com
  • Ein- und mehrkanalige Signalverarbeitung in vernetzten Systemen und Maschinenanlagen (Richtungsfilterung, Verfahren zur Quellentrennung, Merkmalsextraktion, Erstellung von akustischen Fingerabdrücken)

Machine Learning

© Foto istock.com/mindscanner

  • Modelle des Maschinellen Lernens auf Basis von Datenmustern (pattern)zur Beurteilung unbekannter Daten und für die Analyse beliebiger Sensordaten inkl. Mikrofonen

Medienspezifische Sicherheitstechnologien (Privacy und Security Technologien)

© Foto istock.com/VLADGRIN
  • Integrität und Authentizität von (Medien-)Daten und Metadaten
  • Vertraulichkeit von (Medien-)Daten und Metadaten
  • (Urheber-)Rechtskonformes Datenmanagement
  • Datenschutzfreundliche Datenanalyse und somit Datensouveränität