Fraunhofer IDMT und Fraunhofer IOSB-AST  /  27.4.2017, 8.30-15.00 Uhr

Girls'Day Mädchen-Zukunftstag 2017

Du bist zwischen 13-18 Jahren alt und möchtest gerne einmal Forschungsluft schnuppern? Dann bist Du hier genau richtig! Wähle den passenden Workshop für Dich aus und melde Dich schnell an. Wir freuen uns auf Dich!

 

Du hast die Qual der Workshop-Wahl:

Wie entstehen Computerspiele?

Was ist eigentlich ein »gutes« Computerspiel? In diesem Workshop erhälst Du tolle Einblicke in die Welt der Spieleentwicklung und wie Computerspiele wirken. Und natürlich planst Du mit Deinem Team auch ein eigenes Spiel!

(max. 10 Teilnehmerinnen)

 

Erwecke Roboter zum Leben und lerne mit »Open Roberta« programmieren

Programmierer arbeiten immer alleine, nur vorm Bildschirm und sind alle männlich? »Open Roberta®« räumt mit Vorurteilen auf! Die Programmierplattform ermöglicht es Dir, das Coden spielerisch zu erlernen und nebenbei faszinierende Roboter zum Leben zu erwecken – auch ohne Vorerfahrung.

(max. 10 Teilnehmerinnen)
 

Unser Fraunhofer-Girls'Day:

Wann Was Wo
8.30 Uhr
Begrüßung am Fraunhofer IDMT: Hier dreht sich alles um Klangwelten, Musikerkennung und besseres Lernen.
Fraunhofer IDMT, Raum 0.10,0.12
8.50 Uhr Fraunhofer? Hä? Machen die was mit Frauen??? Nee! Forschung! Fraunhofer IDMT, Raum 0.10, 0.12
9.30 Uhr Rauchende Köpfe in den Workshops Fraunhofer IDMT
12.30 Uhr
Pizzapause Fraunhofer IDMT, Foyer
13.15 Uhr Auf geht´s zum Fraunhofer IOSB-AST: Die spannende Welt der Energieforschung und Unterwasserfahrzeuge Fraunhofer IOSB-AST
15.00 Uhr Gruppenfoto und Time to say Goodbye Fraunhofer IOSB-AST

 

Anmeldung:

Bitte melde Dich über die offizielle Girls'Day-Website für einen der beiden Workshops an

»Wie entstehen Computerspiele?«

»Erwecke Roboter zum Leben und lerne mit Open Roberta programmieren«