Leiter des Fraunhofer IDMT

Udo Bechtloff

Prof. Dr.-Ing.

Prof. Dr.-Ing. Udo Bechtloff
  • Geschäftsführender Leiter des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie IDMT
  • Präsident des Industrievereins Sachsen 1828 e.V.
  • Sprecher des Kuratoriums des Fraunhofer-Instituts für Elektronische Nanosysteme ENAS in Chemnitz

Ausbildung und Akademisch-berufliche Stationen

  • seit 1.2.2018 geschäftsführender Leiter des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie IDMT
  • 2012 Berufung zum Honorarprofessor an die Hochschule Mittweida
  • 1997 - 2016 Vorsitzender der Geschäftsleitung, KSG Leiterplatten GmbH Gornsdorf (Geschäftsführender Gesellschafter seit 2003)
  • 1995 - 1996 Leiter Technologie und Entwicklung, Fuba Printed Circuits GmbH
  • 1994 - 1995 Sonderbeauftragter der Geschäftsleitung Fuba für das Joint Venture in Tunesien
  • 1993 - 1995 Abteilungsleiter Produktionskoordination, Fuba Printed Circuits GmbH
  • 1989 - 1993 Hauptabteilungsleiter Technik und Produktion, Fuba Leiterplattenwerk Dresden GmbH
  • 1983 - 1989 Hauptabteilungsleiter Technik und Produktion, Zentrum Elektronischer Gerätebau an der Ingenieurhochschule Mittweida
  • 1980 - 1983 Projektleiter bei VEB Robotron Elektronik Radeberg
  • 1976 -1980 Wissenschaftlicher Assistent an der Ingenieurhochschule Mittweida, Wissenschaftsbereich »Technische Stoffe«
  • 1977  Promotion
  • 1970 - 1977 Studium an der Ingenieurhochschule Mittweida, Fachrichtung Elektroniktechnologie
  • 1967 - 1970 Berufsausbildung zum Elektromonteur mit Abitur im Kombinat VEB Chemische Werke Buna 

Mitgliedschaften

  • Mitglied des Industriebeirats des Instituts für Aufbau und Verbindungstechnik der TU Dresden