Ein Beitrag im Fraunhofer Innovisions-Magazin über das Projekt »The Hearing Car«

Aktuelles /

Laute Sirenen oder das Martinshorn hören Autofahrerinnen und Autofahrer in der Regel lange bevor sie die Einsatzfahrzeuge sehen. So können sie ihr Fahrverhalten an den Vekehr anpassen. Autonom fahrende Autos können dank Kameras und Radarsystemen zwar »sehen», doch »hören« können sie noch nicht. »Wir werden Autos auch hörfähig machen. Das ist das Ziel unserer Forschungsaktivitäten«, betont Danilo Hollosi, Leiter der Gruppe »Akustische Ereignisdetektion« am Oldenburger Institutsteil des Fraunhofer IDMT.

Der komplette Beitrag zum Projekt »The Hearing Car« ist hier verfügbar.