Hörwahrnehmung und Klangqualität

Was macht einen guten Klang aus? Warum sind uns manche Geräusche lästig, während andere signalisieren, dass ein Produkt verlässlich funktioniert? Kann ein Staubsauger leistungsstark klingen, obwohl er leise ist? Auf diese Fragen will die Psychoakustik Antworten geben. Dabei wird erforscht, welche physikalischen Faktoren die subjektiv empfundene Klangqualität beeinflussen. Um die Qualität von Klängen nicht nur beschreiben, sondern auch vorhersagen zu können, entwickeln die Fraunhofer-Forscher in engem Austausch mit der Grundlagenforschung an der Carl von Ossietzsky Universität Oldenburg Computermodelle, die die Hörwahrnehmung des normalen und des beeinträchtigten Gehörs simulieren. Die Wissenschaftler entwickeln anwendungsspezifische Bewertungsmaße für Klangparameter wie z. B. Lautheit, Sprachverständlichkeit, Rauigkeit oder Lästigkeit.

Leistungsangebot

  • Computerbasierte, psychoakustische Bewertung von Klangqualität und Sprachverständlichkeit
  • Wahrnehmungsmodelle für unterschiedliche Klangparameter
  • Studien zur subjektiven Bewertung von Sprach- und Klangqualität mit Normal- und Schwerhörenden aller Altersstufen sowie sogenannter Expertenhörer

 

 

YourSound – Dein Sound, in jeder Situation

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy

YourSound ist der virtuelle Assistent, mit dem Zuhörende in nur wenigen Schritten ihre Klangvorlieben einstellen können.

Die neu entwickelte Audiosoftware des Fraunhofer IDMT in Oldenburg ermöglicht individuelle Klangeinstellungen, ohne dass man sich mit komplexen Sub-Menüs oder Parametern beschäftigen muss.

Das »YourSound-Verfahren« versetzt Nutzerinnen und Nutzer von Audio-Devices, wie zum Beispiel Infotainment-Systemen, auf spielerische Art in die Lage, die Audiowiedergabe auf eigene akustische Vorlieben einzustellen - auch ohne Kenntnisse von Pegeln oder Frequenzen. 

Produkte und Lösungen

 

Dein Sound, in jeder Situation

Jeder Mensch hört anders gut. Mit dem »YourSound-Verfahren« lässt sich der Klang von Audio-Devices optimal personalisieren – so einfach wie nie zuvor!

 

Fraunhofer IDMT in den Medien / 10.2.2022

Individueller Klangkomfort im Fahrzeuginnenraum

Die Hörwahrnehmung eines jeden Menschen ist individuell. Um Audiowiedergaben im Auto auf eigene akustische Vorlieben einstellen zu können, haben wir das »YourSound«-Verfahren entwickelt. Die Fraunhofer-Allianz Verkehr berichtet.

 

Presseinformation / 22.8.2019

Jeder Mensch hört anders gut!

Unter dem Namen »earis®« stellt die Humantechnik GmbH derzeit ein in der Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IDMT in Oldenburg entwickeltes TV-Hörsystem vor. 

 

Softwarelösung SI-Live

Echtzeit-Anzeige von Sprachverständlichkeit

 

Einblick in unsere Forschung

Können Computer berechnen, wie gut ein Klang ist? Lena Schell-Majoor anlässlich der Preisverleihung von FOR WOMEN IN SCIENCE