Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Neue Interviewreihe: Forschung im Dialog

In dieser Woche spricht Dr. Stefan Goetze vom Institutsteil Hör-, Sprach- und Audiotechnologie darüber, wie automatische Spracherkennungssysteme den Arbeitsalltag erleichtern.

mehr Info

Programmierwelten für Schülerinnen und Schüler spielerisch erlebbar machen

Ilmenauer Open Roberta Coding Hub startet als erstes Hub in Mitteldeutschland seine Arbeit.

mehr Info

Neue Interviewreihe: Forschung im Dialog

Im Interview erklärt KI-Expertin Hanna Lukashevich, wie mittels semantischer Musikanalyse jetzt auch industrielle Audiodaten analysiert werden können.

mehr Info

Neue Interviewreihe: Forschung im Dialog

Dieses Mal im Interview: Christan Rollwage. Der Gruppenleiter der Gruppe »Audiosignalverbesserung« spricht über Drohnenlokalisation und -erkennung.

mehr Info

Aktuelle Presseinformationen

3.12.2019

In Ilmenau wird der erste Open Roberta Coding Hub in Mitteldeutschland gegründet

In der Universitätsstadt Ilmenau gibt es seit gestern ein neues, digitales Workshop-Angebot für Schülerinnen und Schüler, aber auch für Lehrkräfte. Ganz offiziell startete am 2. Dezember 2019 die Arbeit des ersten Open Roberta Coding Hubs in Mitteldeutschland. Coding Hubs sind außerschulische Begegnungsstätten, wo, angeleitet von einem Roberta-Teacher, in Workshops spielerisch Roboter und Mini-Computer zum Leben erweckt werden. Initiiert wurde das Coding Hub durch drei wissenschaftliche Ilmenauer Institutionen – das Schülerforschungszentrum der Technischen Universität Ilmenau, das IMMS Institut für Mikroelektronik- und Mechatronik-Systeme gemeinnützige GmbH und das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT. Zur Eröffnung in den Räumlichkeiten des Fraunhofer IDMT kamen Vertreterinnen und Vertreter der umliegenden Schulen, von lokalen IT-Unternehmen, vom Thüringer Institut für Lehrerfortbildung THILLM sowie der Fakultät Informatik der TU Ilmenau.
Read more

29.10.2019

Hacken für die Hearables der Zukunft!

Am 8. und 9. November lädt das Team rund um das Projekt »Hear How You Like To Hear« Expertinnen und Experten aus den Bereichen Hacking, Wissenschaft, Kunst, Gesundheit und Making nach Berlin ein. Das Ziel des Treffens ist es, gemeinsam neue Ideen für das individuelle Hören von morgen zu entwickeln. Dabei können Prototypen für ein Hearable, also ein Wearable für das Ohr, entstehen. Das Citizen-Science-Projekt wird vom Fraunhofer IDMT koordiniert. Der Hackathon ist kostenlos.
Read more

2.10.2019

Nach dem ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« 2019 jetzt der Fraunhofer ICT Dissertation Award!

Schon wieder eine Auszeichnung für Dr.-Ing. Anna Kruspe, Alumna des Fraunhofer IDMT. Nachdem Sie am 6. September 2019 bereits mit dem ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« 2019 ausgezeichnet wurde, bekam sie am 26. September 2019 Uhr im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik an der Universität Kassel den ICT Dissertation Award des Fraunhofer-Verbunds IUK-Technologie überreicht. Der mit 5000 Euro dotierte 1. Platz ging an die junge Wissenschaftlerin für ihre Dissertation zum Thema »Application of Automatic Speech Recognition Technologies to Singing«. Die Dissertation entstand am Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie und der Technischen Universität Ilmenau.
Read more

1.10.2019

Prof. Dr.-Ing. Joachim Bös wird neuer geschäftsführender Institutsleiter

Prof. Dr.-Ing. Joachim Bös ist seit 1. Oktober 2019 neuer geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer IDMT. Er übernimmt damit die Leitung von Prof. Dr.-Ing. Udo Bechtloff, der das Institut kommissarisch seit Februar 2018 geleitet hat und zum 31. Oktober 2019 verlässt. Neben der Institutsleitung wird Joachim Bös auch als neu berufener Professor das Fachgebiet »Industrielle Anwendungen von Medientechnologien« an der Fakultät für Maschinenbau der Technischen Universität Ilmenau aufbauen. Bisher war er an der Technischen Universität Darmstadt als Akademischer Direktor und stellvertretender Leiter des Fachgebiets Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik SAM tätig.
Read more
 

Neue Interviewreihe

Forschung im Dialog

Dr.-Ing. Stefan Goetze vom Fraunhofer IDMT in Oldenburg erläutert die Vorteile von automatischer Spracherkennung im Arbeitsalltag.

 

Neue Interviewreihe

Forschung im Dialog

Sing mir ein Lied, Motor! Hanna Lukashevich im Interview über industrielle Audiodaten. 

 

Unser Rückblick auf unsere 11. Fraunhofer-Talent-School

Unsere 11. Fraunhofer-Talent-School fand vom 17.10. – 20.10.2020 an unserem Institut statt.

 

Unser Rückblick auf den zweiten Technologietag

Das war der 2. Technologietag des Fraunhofer IDMT am 1. Oktober 2019 in Erfurt zum Thema: Qualitätssicherung = Akustik + Künstliche Intelligenz!?

 

Fraunhofer IDMT

Ehrenbergstraße 31
98693 Ilmenau
Telefon +49 3677 467-314
Fax +49 3677 467-467

 

Social Media

Für Neuigkeiten und aktuelle Informationen folgen Sie uns auf:

Veranstaltungen und Messen

Transfertag

Besuchen Sie uns am 27.11.2019 an der TU Ilmenau und erfahren Sie mehr zum Thema akustische Qualitätssicherung.

AWS Meetup

Am 12.12.2019 sind wir Gastgeber des Ilmenau Amazon Web Services Meetup und stellen unsere Aktivitäten in den Bereichen Maschinelles Lernen, Datenschutz und Sicherheit vor.

DAGA

Treffen Sie uns vom 16.3. – 19.3.2020 auf der DAGA 2020 in Hannover.

Webtracking Widerspruch

Auf dieser Website werden mittels des WiredMinds Services (www.wiredminds.de) Daten in anonymisierter Form zur kontinuierlichen Optimierung und zur Analyse unseres Webangebotes erhoben und weiterverarbeitet. Wenn Sie dies nicht möchten, klicken Sie bitte auf den folgenden Link.