Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Angewandte Spitzenforschung für Ihren Erfolg

Die Überwachung industrieller Fertigungsprozesse, Verkehrsmonitoring oder Identifizierung von Manipulationen in Audiodaten – am Hauptsitz im Thüringischen Ilmenau dreht sich alles um die sichere und effiziente KI-basierte Erkennung und Klassifizierung von Audio- und Videodaten. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Entwicklung von Audiotechnologien für das virtuelle akustische Produkterleben sowie von maßgeschneiderten Lösungen zur Produktion und Wiedergabe authentischer und räumlicher Klangerlebnisse für die Bereiche Professional Audio und Entertainment. Den aktuellen Trend nach energieeffizienten und miniaturisierten Lautsprechern bedienen wir mit intelligenten Ansteuerungsalgorithmen.

Im Institutsteil Hör-, Sprach- und Audiotechnologie HSA in Oldenburg werden Schlüsseltechnologien für »Das hörende Auto« entwickelt. Maschinen wird das Hören beigebracht, um Ausfallzeiten zu minimieren. Robuste Spracherkenner lassen Geräte aufhorchen und ermöglichen eine berührungslose Steuerung und Qualitätssicherung. Im Gesundheitsbereich werden Sprech- und Sprachanalyse-Systeme für therapeutische Anwendungen entwickelt und dank mobiler EEG-Systeme kommt das Schlaflabor nach Hause. Algorithmen für bessere Sprachverständlichkeit und personalisierte Klangqualität machen Hearables fit für die Arbeitswelt – und die Mediennutzung für jedermann zum Hörgenuss. 

Unsere Standorte

 

Institutsteil Oldenburg

  • Sprach- und Ereigniserkennung
  • Mobile Neurotechnologien
  • Assistive Sprech- und Sprachanalyse
  • Klangqualität und Sprachverständlichkeit
  • Audiosignalverbesserung und Audiosystemtechnik

Aktuelles

Presseinformationen

21.6.2022

»Eine Cola und ein Vanilleeis, bitte!«

Digitale Lösungen halten auch in der Gastronomie Einzug. Dabei stellen technologische Innovationen in einer Branche, in welcher der persönliche Kundenkontakt eine große Rolle spielt, eine besonders große Herausforderung dar. Das Fraunhofer IDMT in Oldenburg leistet mit seinen Spracherkennern einen Beitrag zur Digitalisierung in der Gastronomie - und steuert dieses Wissen auch im vom Bund geförderten Netzwerk »Foodservcie Digital Hub« bei. Dabei stehen Lösungen, die klare Vorteile für den Kunden bieten, stets im Vordergrund. Weitere Einblicke, beispielsweise in sprachbasierte Bestellsysteme oder Datenschutzaspekte, gibt der aktuelle Artikel im Fachmagazin »Der Lebensmittelbrief«.
Read more

1.6.2022

Talent School 2022: Bewerbungen ab jetzt möglich!

Die Workshops stehen fest, das Programm ist organisiert – ab jetzt können sich Jugendliche aus ganz Deutschland für einen Platz in der Ilmenauer Fraunhofer Talent School bewerben. Die Talent School findet vom 27. bis 30. Oktober 2022 in Ilmenau statt. Organisiert und ausgerichtet wird die Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler der 9. bis 13. Klasse durch das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT in Ilmenau. Coronabedingt gab es 2020 keine Talent School und im Herbst 2021 fand eine zweitägige Onlineversion des beliebten Formats statt. Dieses Jahr soll die Veranstaltung wieder in Präsenz mit viertägiger Workshop-Arbeit und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm stattfinden.
Read more

27.5.2022

Ein intelligenter Sprachassistent macht den Service „Kinderleicht zum Kindergeld“ für Eltern jetzt noch komfortabler

Mit dem digitalen Sprachassistenten, den das Fraunhofer FOKUS zusammen mit uns für die Freie und Hansestadt Hamburg entwickelt hat, ist der Dialog mit der Verwaltung via Spracheingabe möglich. Schon seit Juni 2020 steht allen Eltern flächendeckend der moderne und familienfreundliche Service „Kinderleicht zum Kindergeld“ analog und digital zur Verfügung. Der Onlinedienst ist nun um einen Sprachassistenten erweitert worden.
Read more

23.5.2022

Sehen, wann gesprochen wird

Neue Algorithmen des Fraunhofer IDMT bilden die Basis für die »Dialog Detection« in Steinbergs neuster Version der Audio-Postproduktion-Software Nuendo. Die Funktion erkennt zuverlässig Sprachanteile in der Tonspur und ermöglicht dadurch Audioexpertinnen und -experten auf einfache Art und Weise Passagen mit und ohne Sprache auf unterschiedliche Spuren aufzuteilen. Für die vorherige Nuendo-Version lieferte das Fraunhofer IDMT bereits Algorithmen für die Messung, Bewertung und Anzeige von Sprachverständlichkeit.
Read more
 

Podcast »Akustisches Monitoring«

Künstliche Intelligenz mit Ohren

Sascha Grollmisch erklärt im Fraunhofer-Podcast, wie virtuelle Töne genutzt werden können, um auf den Klang der echten Produkte und deren Qualität zu schließen.

 

Event / 15. bis 16. September 2022

Workshop Digital Broadcasting WSDB 2022

 

Event / 27. bis 30. Oktober 2022

Fraunhofer Talent School Ilmenau 2022

Die Bewerbungsphase ist gestartet! Wir freuen uns auf wissensbegierige und technisch interessierte Jugendliche! 

Messen und Veranstaltungen

Event

Workshop Digital Broadcasting WSDB 2022

15. – 16. September 2022 | Erfurt

Workshop

Mit Smarten Systemen flexibel in die Zukunft

22. September 2022 | Ilmenau

Event

Fraunhofer Talent School Ilmenau 2022

27. – 30. Oktober 2022 | Ilmenau

Twitter

 

Hauptsitz Ilmenau

Ehrenbergstraße 31
98693 Ilmenau
Telefon +49 3677 467-0

 

Institutsteil Hör-, Sprach- und Audiotechnologie

Fraunhofer IDMT
Marie-Curie-Straße 2
26129 Oldenburg
Telefon +49 0441 2172400