Einblick in unsere Forschung

Porträt der Preisträgerin des ARD/ZDF Förderpreises »Frauen + Medientechnologie« 2019: Dr.-Ing. Anna Kruspe

Anna Kruspe gewann am 6. September 2019 den mit 3000 Euro dotierten, zweiten Preis des diesjährigen Wettbewerbs. Ausgezeichnet wurde sie für ihre Dissertation »Application of automatic speech recognition technologies to singing« an der Technischen Universität Ilmenau. Mit ihrer wissenschaftlichen Arbeit hat sie die automatische Spracherkennnung auch auf Gesang erweitert. Dies kann für vielfältige Zwecke, von der Musikarchivierung bis zu Karaoke-Software, eingesetzt werden.

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Porträt über die Preisträgerin Dr.-Ing. Anna Kruspe

Beitrag MDR WISSEN

Es gibt viele Arten von Lärm: Straßenverkehr, die Tiere des Nachbarn, die Kinder auf dem Schulhof. MDR Wissen geht zusammen mit Forschern des Fraunhofer IDMT dem Lärm auf den Grund und zwar mit bisher einmalig klugen Sensoren.

Forscherporträt Dr. Daniel Beer

Warum es so spannend ist, als Forscher bei Fraunhofer zu arbeiten und was das Besondere an der Entwicklung von MEMS-Lautsprechern ist, erklärt Dr. Daniel Beer, Experte für Lautsprecherentwicklung und Gruppenleiter Electroacoustics am Fraunhofer IDMT.

 

Komplementäre Währung – Eine Chance oder zum Scheitern verurteilt?

Experteninterview mit Peter Pharow

 

Wie Computer das Hören lernen

Interview mit Dr. Stefan Goetze

 

Lautsprecher – klein, kleiner, MEMS-Chip!

Forschungsprojekt Smart Speaker

 

Können Computer berechnen, wie gut ein Klang ist?

 Interview mit Lena Schell-Majoor  

 

Akustisches Monitoring in Smart Cities

Forschungsprojekt EarIt

 

Ein mobiler Kommunikations-Assistent für Senioren

Forschungsprojekt ALIAS