Intensive Zusammenarbeit mit dem internationalen Branchenverband für Broadcasting-Archive, Rundfunkanstalten und Service-Provider geplant

Aktuelles / 11. Dezember 2020

Seit Oktober 2020 ist das Ilmenauer Forschungsinstitut neues assoziiertes Mitglied des internationalen Branchenverbands FIAT/IFTA, in dem sich private und öffentliche Institutionen und Betreiber von Broadcast-Archiven und Rundfunkanstalten sowie Service-Provider organisieren.

Logo FIAT/IFTA
© FIAT/IFTA

Aktuell gibt es mehr als 250 Mitglieder. Die Akteure tauschen sich regelmäßig im Rahmen internationaler Konferenzen, Themenboards und Fachgruppen zu den Themen Archivierung und Erschließung sowie Management und Verwertung von Inhalten in Rundfunkarchiven aus. Ziel des Verbands ist es, die verschiedenen Mitglieder zu vernetzen, aber auch aktuelles (technologisches) Wissen im Bereich der Rundfunkarchivierung zu verbreiten und die Interessen der Akteure auf internationaler Ebene als Sprachrohr zu vertreten.

Für das Fraunhofer IDMT ist die Mitgliedschaft im Verband ein wichtiger Schritt, um mehr über die Bedarfe von Rundfunkarchiven zu erfahren und Forschung und Entwicklung auf diese Bedarfe auszurichten.

Patrick Aichroth, der die Gruppe »Media Distribution and Security« am Fraunhofer IDMT leitet, hat im Rahmen verschiedener FIAT/IFTA Veranstaltungen bereits Fachvorträge gehalten:

  • Im Mai 2019 präsentierte er beispielsweise das Thema »Audio Forensics and Partial Matching« (https://youtu.be/HRo-HUqPyPM) und zeigte auf, wie Audioanalyse-Techniken einerseits eingesetzt werden können, um »verdächtige« Stellen innerhalb von (potenziell manipuliertem) Sprachmaterial aufzuspüren und wie man andererseits mit diesen Tools die Wiederholung von Programminhalten in Sendestreams verfolgen und für statische Analysen nutzen kann.
  • Ein weiterer Vortrag von Herrn Aichroth im Oktober 2019 erläuterte, warum die systematische Evaluierung von KI-Werkzeugen und dezentrale Trainingsansätze wichtige Themen im Kontext vertrauenswürdiger KI darstellen, und wie diese eingesetzt werden können: https://de.slideshare.net/fiatifta/aichroth-systemaic-evaluation-and-decentralisation-for-a-bit-more-trusted-ai