Porträt der Preisträgerin des ARD/ZDF Förderpreises »Frauen + Medientechnologie« 2019: Dr.-Ing. Anna Kruspe

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Anna Kruspe promovierte 2018 am Fraunhofer IDMT und der Technischen Universität Ilmenau zum Thema »Application of automatic speech recognition technologies to singing«. Am Freitag, dem 6. September 2019, wurde sie für ihre wissenschaftlichen Arbeit mit dem zweiten Preis ausgezeichnet. (ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« / Claudius Pflug)