Android

In modernen Smartphones stehen viele unterschiedliche Sensoren zur Verfügung. Diese reichen von einem oder mehreren Mikrofonen, über ein bis zwei Kameras, GPS-Empfängern, bis zu Beschleunigungs- und Magnetfeldsensoren. Bei den offeneren Betriebssystemen, wie z. B. Android, sind diese Sensordaten über APIs für den Entwickler zugänglich. Ziel des Projekts war es, Vorarbeiten zu leisten, um assistive Technologien für ältere Menschen (z. B. Sturzerkennung) künftig in Smartphones einsetzen zu können.

Aufgabenbereich Fraunhofer IDMT

Das an der Jade Hochschule durchgeführte Projekt wurde durch die Projektgruppe Hör-, Sprach- und Audiotechnologie betreut. Dabei flossen die Erfahrungen der Projektgruppe mit assistiven Technologien und mit der akustischen Erkennung kritischer Situationen von älteren Menschen ein.

 

  • Jade Hochschule Oldenburg

Laufzeit

2011