NABCOM

Ziel des Projekts war die Entwicklung eines technologisch neuartigen und intelligenten Mikrofonsystems, das vorteilhaft in professionellen Konferenzsystemen eingesetzt werden kann. Gegenüber dem Stand der Technik soll durch den Einsatz digitaler Audiosignalverarbeitungsverfahren und unter Berücksichtigung von Erkenntnissen der Hörforschung, das System eine wesentlich verbesserte Sprachqualität und Gebrauchstauglichkeit aufweisen.

Aufgabenbereich Fraunhofer IDMT

Die Projektgruppe Hör-, Sprach- und Audiotechnologie des Fraunhofer IDMT befasste sich mit der Algorithmenentwicklung in den Bereichen akustischer Lokalisation und Richtungsfilterung, der Störgeräuschreduktion und der akustischen Szenen-Analyse.

Förderer:

  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Partner:

  • Beyerdynamic GmbH & Co. KG

Laufzeit

2010-2011