Workshop Digital Broadcasting 2020

23. und 24. September 2020, Erfurt

Einreichungsfrist verlängert: Call for Presentations zum WSDB 2020

Die Einreichungsfrist für den Call for Presentations zum 16. Workshop Digital Broadcasting WSDB ist bis zum 12. Juni 2020 verlängert!

Bereits zum 16. Mal bietet der WSDB Experten aus Industrie, Medien und Forschungseinrichtungen ein Forum, um aktuelle Themen und Projekte aus den Bereichen Digitaler Rundfunk und Multimedia-Dienste vorzustellen und zu diskutieren. Der WSDB 2020 wird wie geplant am 23. und 24. September 2020 stattfinden. Sollten wir uns aufgrund der aktuellen Situation nicht wie gewohnt vor Ort in Erfurt treffen können, werden wir den Workshop in angepasster Form als Online-Veranstaltung durchführen. 

Bitte reichen Sie Ihre Vorschläge für Vorträge oder Poster-Präsentationen bis zum 12. Juni 2020 hier ein.

Themenschwerpunkte WSDB 2020

Digitale Netze, Dienste und Plattformen

Entwicklungen zu Radio, Fernsehen und Mobilfunk // Frequenznutzung und Regulierung // Koexistenz von Rundfunk, Mobilfunk und Internet // Hybride Dienste // Datendienste, Warndienste, Digital Signage // Streaming-Dienste und Mediatheken // Codierverfahren // Neue Nutzungskonzepte

KI im Medienbereich

Content Analyse und maschinelles Lernen // Erschließung von Archiven // Metadaten-Technologien // Vertrauenswürdige KI: erklärbar und nachvollziehbar // Vertrauenswürdige Informationen: Authentizität von Inhalten, Erkennung von Fake News, Forensik // Such- und Empfehlungstechnologien // Broadcast- und Medien-Monitoring // Nutzungsbasierte Medienforschung // Datenschutz

 

Weitere Themen sind willkommen. Die Konferenzsprache ist deutsch – englischsprachige Beiträge sind nach Absprache ebenfalls möglich. Die Einreichung von Vorschlägen für Vorträge oder Poster-Präsentationen ist bis zum 12. Juni 2020 hier möglich.

Programmausschuss

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr.-Ing. Alexander Raake (TU Ilmenau)

Programmausschuss

Uwe Kühhirt (Fraunhofer IDMT)

Olaf Korte (Fraunhofer IIS)

Thomas Heyer (Thüringer Landesmedienanstalt TLM)

Niels Schulze (Mitteldeutscher Rundfunk MDR)

Terminplanung

Einreichung von Beiträgen verlängert bis 12. Juni 2020
Benachrichtigung der Autoren 22. Juni 2020
Veröffentlichung des Programms 6. Juli 2020
Anmeldung bis 31. August 2020
Workshop 23. - 24. September 2020

Programm

Hier finden Sie Anfang Juli 2020 das Programm des WSDB 2020.

Anmeldung zum WSDB 2020

Die Teilnahmegebühr für den WSDB 2020 beträgt 200 € (Teilnehmer), 100 € (Referent)  bzw. 50 € (Student) und umfasst das gesamte Vortragsprogramm sowie die Verpflegung an allen Veranstaltungstagen. Eine MwSt. fällt nicht an.

Hotelkontingent

In folgenden Hotels können Sie unter dem Stichwort "WSDB" ein Zimmer zu vergünstigten Konditionen buchen. Bitte beachten Sie, dass die Zimmerbuchung als Selbstzahler erfolgt.


Radisson Blu Hotel Erfurt

Juri-Gagarin-Ring 127
99084 Erfurt

+49 361 5510211
reservation@radisson-erfurt.com

119 €/Nacht (EZ inkl. Früstück)
verfügbar bis 12.8.2020
Buchungscode WSDB

 

prizeotel Erfurt-City

Kurt-Schumacher-Strasse 2
DE-99084 Erfurt 

buchbar über https://www.prizeotel.com/

95 €/Nacht (EZ inkl. Früstück)
verfügbar bis 26.8.2020
Buchungscode WSDB

Kindermedienzentrum Erfurt
© struhkarchitekten

Der 16. Workshop Digital Broadcasting findet im STUDIOPARK KinderMedienZentrum in Erfurt in unmittelbarer Nachbarschaft zum MDR Landesfunkhaus Thüringen und zum KiKa statt.

Der STUDIOPARK KinderMedienZentrum bietet als junger und moderner Studiokomplex auf knapp 10.000 qm Gesamtfläche optimale Produktionsbedingungen für Film- und Fernsehproduktionen mit dem speziellen Fokus auf die Zielgruppe Kinder. Das Technologie- und Gründerzentrum ist mittlerweile Zuhause für zahlreiche namhafte Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die über umfassendes Know-how im Bereich Entwicklung, Produktion und Postproduktion von Kindermedienformaten und interaktiver Lernsoftware verfügen.