Fraunhofer IDMT bietet Unternehmen Expertise aus Hörforschung und Audiotechnologie + Erstmals Beteiligung an Promotiedagen in Groningen

Aktuelles / 22. Oktober 2014

Oldenburg/Groningen. Die Oldenburger Projektgruppe für Hör-, Sprach- und
Audiotechnologie des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie IDMT zeigt auf der diesjährigen Wirtschaftsmesse »Promotiedagen« vom 4. bis 5. November im nieder-ländischen Groningen aktuelle Technologieentwicklungen: Besucher lernen den sprachgesteuerten Kommunikationsroboter ALIAS kennen, der ältere Menschen darin unterstützt, selbstständig zuhause zu leben. Wie Notsituationen automatisch akustisch erkannt werden, zeigt ein intelligentes Notrufsystem für Pflegeheime. Mit Bedienschnitt-stellen zur individuellen Klanganpassung demonstrieren die Wissenschaftler, dass die Integration von Hörgerätetechnologien in Telefone und Unterhaltungselektronik die Sprachverständlichkeit sowohl für Menschen mit normalem Gehör als auch für Schwerhörige deutlich verbessert.

Besuchen Sie uns auf dem »Oldenburg Plein«, dem Gemeinschaftsstand der
Wirtschaftsförderung Oldenburg in Halle Expo1, Standnummer 6266 – 6277.