Technologien und Lösungen

Content Analyse und KI Werkzeuge für Media Asset Management, Produktion und Archivierung

© istock.com/Andrey Tsidvintsev

Das Fraunhofer IDMT entwickelt innovativen Technologien zur automatischen Analyse von audiovisuellem Material. Integriert in bestehende Systeme und Anwendungen helfen sie Broadcastern und digitalen Archiven das Potenzial ihrer Inhalte voll auszuschöpfen.

Metadaten Extraktion und Content Empfehlung

Wir bieten modernste Technologien für die automatische und effiziente Annotation von A/V-Inhalten, um sicherzustellen, dass Inhalte gefunden, verlinkt und verwendet oder den Benutzern empfohlen werden können:

Audio und Video Matching

Mit Hilfe der einzigartigen Kombination von A/V-Matching- und Phylogenie-Analyse-Tools lassen sich wiederverwendete Medieninhalte und Überschneidungen in Audio- und Videodatensätzen automatisiert identifizieren. Sie ermöglichen es außerdem, die Verarbeitungshistorie und die Beziehungen zwischen den verwendeten Inhalten zu verstehen und so zwischen Originalinhalten und transkodierten Inhaltskopien unterscheiden zu können.

Audioforensik-Werkzeuge und Fake-Erkennung

Das Audioforensik-Toolset erkennt Aufzeichnungs-, Bearbeitungs- und Codierspuren im Audiomaterial und kann zur Qualitätskontrolle und Manipulationserkennung verwendet werden:

  • Mikrofonanalyse, um die für eine Aufnahme verwendeten Mikrofone zu identifizieren und Material aus verschiedenen Mikrofonen zu harmonisieren
  • Codec-Analyse, um Spuren vorangegangener Codierschritten zu erkennen und um Mehrfachcodierung zu vermeiden
  • Bit-Tiefe und ENF-Analyse, zur Erkennung, wie Inhalte erfasst und verarbeitet wurden
  • Werkzeuge zur Erkennung von Audiomanipulationen basierend auf den oben genannten Ansätzen

Vertrauenswürdige KI, Sicherheit und Datenschutz

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der kombinierten, systematischen Bewertung von KI-Tools, Sicherheits- und Urheberrechts- und Datenschutzlösungen. Wo andere sich auf Konflikte zwischen Analyse-, Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen fokussieren, setzen wir auf deren Harmonisierung und stellen entsprechende Werkzeuge zur Verfügung.

  • On-premises Analyse und Austausch und Anreicherung von Metadaten, ohne dass sensibles Material Dritten zur Verfügung gestellt werden muss
  • Systematische Evaluation von KI-Tools, einschließlich automatischer und vergleichender Tests von Analysekomponenten
  • Privacy Enhancing Tools (PET), einschließlich Anonymisierungs- und Re-Identifizierungsanalysen und eines patentierten Ansatzes zur starken Entkopplung virtueller IDs (Pseudonymen) von realen IDs in einem System, die datenschutzkonforme Analysen und Empfehlungen ermöglichen
  • Sicherheits- und Privacy-by-design-Lösungen für KI- und Mediensysteme
  • Werkzeuge für das Copyright-Management

Maßgeschneiderte Lösungen

Sind Sie auf der Suche nach einer individuellen Lösung für Ihre spezifischen Anforderungen? Sie benötigen Unterstützung bei der Einführung, Evaluation oder Implementierung von KI-basierten Tools oder Workflows?

Bitte teilen Sie uns Ihre spezifischen Herausforderungen oder Fragen mit: Wir analysieren Ihre Bedürfnisse und schlagen Ihnen gern mögliche Lösungen vor.