Technologietag 2020 – Akustisch und virtuell!

»Hören, wie Produkte klingen« – Innovationen und Trends für die akustische Produktentwicklung und KI in der Qualitätsprüfung

Save the Date: 5. November 2020

Im Produktentstehungsprozess spielt die Akustik eine immer größere Rolle – sei es in der Produktentwicklung, während des Produktionsprozesses oder in der Endkontrolle. Unter dem Motto »Hören, wie Produkte klingen« bietet der virtuelle Technologietag des Fraunhofer IDMT ein Forum für Industrievertreter aus ganz Deutschland, um über das Potential und den Einsatz akustischer Technologien und Lösungen entlang der Wertschöpfungskette zu diskutieren. Im Mittelpunkt der Online-Veranstaltung stehen Trends und Innovationen aus den Bereichen

  • akustische Produktentwicklung für Virtuelles Engineering
  • akustische Qualitätskontrolle von Prozessen und Produkten mit Künstlicher Intelligenz

Der virtuelle Technologietag richtet sich mit Kurzvorträgen und Live-Demos an Akustikexperten und Entscheidungsträger, die an verschiedenen Stellen der Prozesskette tätig sind: von der Konstruktion über die Analyse und Simulation bis zur Fertigung und Montage von Produkten.

Diskutieren Sie mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Produktentwicklung und Qualitätsmanagement über Grenzen, Herausforderungen und Potenziale akustischer Simulation für die virtuelle Produktentwicklung und informieren Sie sich über aktuelle Forschungsergebnisse zur akustischen Qualitätsprüfung auf Basis von Schallanalyse und Künstlicher Intelligenz.