Forschungsschwerpunkte

Das Fraunhofer IDMT betreibt seit vielen Jahren Forschung und Entwicklung in den Bereichen audiovisueller Signalverarbeitung- und analyse, Machine Learning und den damit verbundenen Datenschutz- und Sicherheitsaspekten. Es wird untersucht, inwieweit sich diese etablierten Analyseverfahren aus dem Broadcast-Bereich auf industrielle Anwendungsfälle anpassen und anwenden lassen.
In regelmäßigen Abständen tauschen sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Industrievertretern aus und präsentieren aktuelle Forschungsergebnisse auf wissenschaftlichen Tagungen und Kongressen.   

Forschungsprojekt

AKoS

Akustische Kontrolle von Schweißnähten bei sicherheitskritischen Bauteilen im Rahmen der Qualitätssicherung

Forschungsprojekt

DMD4Future

Digitalisierte Material-und Datenwertschöpfungsketten

Forschungsprojekt

X-ProDev

Accelerated Product Development

Forschungsprojekt

SEC-Learn

Sensor Edge Cloud für verteiltes Lernen

Forschungsprojekt

TRA-ICT

Trusted Resource Aware ICT

Einblick in unsere Forschung

 

Forschung im Dialog

Wissen, warum es wo laut wird

»Stadtlärm« – Ein Forschungsprojekt zur Klassifizierung und Vorhersage von städtischem Lärm

 

Dokumentation MDR Wissen / 17.1.2020

Ist es zu laut bei uns?

Die 45 minütige Dokumentation untersucht gemeinsam mit dem Fraunhofer IDMT und weiteren Experten Lärmursachen und fragt, wie man Lärm vermeidet.

Grollmisch, Sascha (TU Ilmenau); Johnson, David und Liebetrau, Judith (Fraunhofer IDMT): 
Visualizing Neural Network Decisions for Industrial Sound Analysis
Proceedings SMSI 2020 – Sensor and Measurement Science International (Konferenz hat nicht stattgefunden)

 

Grollmisch, Sascha (TU Ilmenau); Johnson, David; Krüger, Tobias und Liebetrau, Judith (Fraunhofer IDMT): 
Plastic Material Classification using Neural Network based Audio Signal Analysis
Proceedings SMSI 2020 – Sensor and Measurement Science International (Konferenz hat nicht stattgefunden)

 

Helbig, Mareike; Clauß, Tobias; Kepplinger, Sara; Lukashevich, Hanna:
Anwendung von (Luft-)Schallanalyse als ein Verfahren der berührungslosen Qualitätssicherung für die vorausschauende Wartung
Tagungsband, Instandhaltungsforum, 22.-23. Mai 2019, Dortmund

 

Liebetrau, Judith; Grollmisch, Sascha; Nowak, Johannes:
Luftschallbasierte Rissdetektion in kleinen Metallteilen
Proceedings, 44. Deutsche Jahrestagung für Akustik (DAGA) 19.- 22. März 2018, München

 

Nowak, Johannes; Grollmisch, Sascha; Cano Estefanía; Lukashevich, Hanna; Liebetrau, Judith:
Störschallunterdrückung bei Luftschallanalysen in industriellen Fertigungsstrecken
Proceedings, 44. Deutsche Jahrestagung für Akustik (DAGA) 19.- 22. März 2018, München

 

Clauß, Tobias; Abeßer, Jakob; Lukashevich, Hanna; Gräfe, Robert; Häuser, Franz; Kühn, Christian; Sporer, Thomas:
StadtLärm – A distributed system for noise level measurement and noise source identification in a smart city environment
Proceedings, 44. Deutsche Jahrestagung für Akustik (DAGA) 19.- 22. März 2018, München

Clauß, Tobias:
Qualität hören – Das Gehör des Technikers für die Produktion 4.0
ZfP-Zeitung 170, 07/2020

 

Kepplinger, Sara; Krüger, Tobias:
Der Puck macht "pling" 
VDI fachmedien »Technische Sicherheit« 09/2019

 

Liebetrau, Judith; Grollmisch, Sascha; Clauß, Tobias:
Akustische Qualitätskontrolle mit künstlicher Intelligenz
Magazin »Mechatronik« 11/2018

 

Liebetrau, Judith; Grollmisch, Sascha; Clauß, Tobias:
Zisch oder Tzisch? Akustische Qualitätskontrolle in der Getränkeherstellung

Magazin »Getränkeindustrie« 11/2017

 

Liebetrau, Judith; Grollmisch, Sascha; Nowak, Johannes:
Hörbare Fehler – Überwachung von Maschinen und Produkten anhand akustischer Signale

Magazin »QZ – Qualität und Zuverlässigkeit« 09/2017